Bürgerinformationssystem Stadt Sehnde

Vorlage - 2020/0744-2  

 
 
Betreff: Vorstellung des Feuerwehrbedarfsplans 2020
-2. Überarbeitung-
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
  Bezüglich:
2020/0744
Federführend:FD Ordnung und Recht   
Beratungsfolge:
Fachausschuss Brandschutz, Ordnung, Ehrenamt Vorberatung
30.06.2020 
Sitzung des Fachausschusses Brandschutz, Ordnung, Ehrenamt geändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Vorberatung
Rat der Stadt Sehnde Entscheidung
15.07.2020 
Sitzung des Rates der Stadt Sehnde zur Kenntnis genommen     

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
L-R_FWBP_Sehnde_Endentwurf_2020-06-25

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

-          Der von der Firma Lülf&Rinke überarbeitete Feuerwehrbedarfsplan für die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Sehnde wird in der vorliegenden Form beschlossen.

 

-          Die Verwaltung wird beauftragt, bei anstehenden Investitionen jeweils zu prüfen, ob sich wesentliche Entscheidungsgrundlagen verändert haben und diese anzupassen sind, damit im Rahmen der anstehenden Entscheidung der aktuelle Stand Berücksichtigung findet, da dieser Feuerwehrbedarfsplan bei Investitionen als Entscheidungsgrundlage dient.

 

-          Die Verwaltung wird beauftragt, bis zum 30.September 2020 ein Konzept zur Löschwasserversorgung im Stadtgebiet Sehnde zu erarbeiten.

 

-          Die Verwaltung wird beauftragt, eine Arbeitsgruppe – bestehend aus Mitgliedern der Verwaltung und des Stadtkommandos – zu bilden und darin auf der Grundlage des Feuerwehrbedarfsplans 2020 bis zum 31.März 2021 ein Strategiepapier zur Entwicklung der Stadtfeuerwehr Sehnde zu erstellen.

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

In dem vorliegenden Entwurf des Feuerwehrbedarfsplans 2020 ist eine ausführliche Darstellung des Arbeitsergebnisses einer aus Mitgliedern des Rates, der Feuerwehr und der Verwaltung bestehenden Gruppe enthalten. Es handelt sich um eine IST-Aufnahme der Situation des Feuerwehrwesens in der Stadt Sehnde u. a. mit einer ausführlichen Risikobewertung, der Darstellung des vorhandenen und des zur Erledigung der Aufgaben grundsätzlich erforderlichen Fuhrparks sowie eine grobe Darstellung der Substanz/Eignung der von den Ortsfeuerwehren genutzten Feuerwehrhäuser.

 

Eine Diskussion über den Inhalt des Feuerwehrbedarfsplans mit den Ortsbrandmeistern und deren Stellvertretern sowie der Stadtfeuerwehrführung hat in der Sitzung des Stadtkommandos am 24.Juni 2020 stattgefunden. Die daraus resultierenden Ergänzungen des Feuerwehrbedarfsplanes 2020 sind in dem jetzt vorliegenden Entwurf sowie im Beschluss enthalten.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

Aus der Drucksache ergeben sich finanzwirtschaftliche Auswirkungen:

Ja:

 

 

Nein:

x

 

Ergebnishaushalt

Verfügbar

Benötigt

Erträge

 

 

Aufwendungen

 

 

Finanzhaushalt

Verfügbar

Benötigt

Einzahlungen

 

 

Auszahlungen

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

L-R_FWBP_Sehnde_Endentwurf_2020-06-25.pdf

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich L-R_FWBP_Sehnde_Endentwurf_2020-06-25 (4224 KB)    
Stammbaum:
2020/0744   Vorstellung des Feuerwehrbedarfsplans 2020   FD Ordnung und Recht   Beschlussvorlage
2020/0744-1   Vorstellung des Feuerwehrbedarfsplans 2020 -Überarbeitete Fassung-   FD Ordnung und Recht   Beschlussvorlage
2020/0744-2   Vorstellung des Feuerwehrbedarfsplans 2020 -2. Überarbeitung-   FD Ordnung und Recht   Beschlussvorlage
2020/0744-3   Vorstellung des Feuerwehrbedarfsplans 2020 -überarbeiteter Beschluss-   FD Ordnung und Recht   Beschlussvorlage
2020/0744-4   Vorstellung des Feuerwehrbedarfsplans 2020-Ergänzung   FD Ordnung und Recht   Beschlussvorlage
    FD Ordnung und Recht   Informationsvorlage
2020/0744-4-1-1   Vorstellung Feuerwehrbedarfsplan-hier: Priorisierung der notwendigen Arbeiten an Feuerwehrhäusern   FD Ordnung und Recht   Beschlussvorlage
    FD Ordnung und Recht   Beschlussvorlage